top of page

sáb, 02 dic

|

Ravensburg

Nikolausjazz - Deffner Duo

Vielsaitige Brasil-Beats auf 43 Saiten mit den Brasi-Bazis vom Bodensee

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Nikolausjazz - Deffner Duo
Nikolausjazz - Deffner Duo

Zeit & Ort

02 de dic de 2023, 7:30 p. m. – 11:00 p. m.

Ravensburg, Grüner-Turm-Straße 30, 88212 Ravensburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Brasilien hat einen riesigen Reichtum: Ein Mix aus afrikanischen,  portugiesischen und von Zuwanderern aus aller Welt brachte Musik wie  Samba, Bossa Nova, Choro oder Fôrro hervor. Das Haupt-Instrument dafür  ist die Gitarre. Mit dieser brasilianischen Spielart beschäftigt sich  Johannes Deffner seit vielen Jahren und hat diese Kenntnisse durch  zahlreiche Aufenthalte in Rio de Janeiro vertieft. "Verblüffend virtuos  und zugleich mit viel Empfindsamkeit", schrieb das Musikmagazin  „Akustikgitarre“ über eine von Deffners CDs.

Auch den Bassisten Henry Altmann verbindet eine tiefe Liebe zu den  federnden Grooves aus Südamerika. Er studierte in Hamburg und New York,  lebte in Paris und Dresden, wo er u.a. für das Theater Junge Generation  und das Festspielhaus Hellerau schrieb und spielte. Neben Film- stehen  Theatermusiken, ein Streichquintett, Kompositionen für die NDR Bigband  und für u.a. Herman & Tietjen incl. musikalischer Leitung, Peter  Broetzmann, Pascal von Wroblewsky. Sein «Alphabet City» erhielt 1997  einen Foerderpreis des Freistaates Sachsen, «Schubert-Echo» 1998 den 1.  T.-Unruh-Preis.

Die beiden Brasil-Spezialisten vom Bodensee pflegen akustisch und  intim, aber mit viel Verve die „saudade“, das leicht-melancholische  Schwingen, auf vielerlei Seiten und insgesamt 43 Saiten.

Henry Altmann - Kontrabass, 7-String Bass, Bass-Ukulele, Mandoloncello, Percussion

Johannes Deffner – Gitarre, Cavaquinho, Bandolim, Percussion

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page